Termine & 

Aktuelles

In unserer Gemeinde ist immer etwas los. Neben unseren regelmäßig stattfindenden Gottesdiensten (So. 10 Uhr) und Gebetstreffen (Di. 19-20 Uhr) erwartet dich eine Reihe weiterer interessanter Veranstaltungen über das gesamte Jahr hinweg. Wir freuen uns dich dabeizuhaben!

Unsere Termine

"Ich bin gekommen, um ihnen das Leben

in ganzer Fülle zu schenken."

Johannes 10, 10

 

Andacht

Der Herr ist wahrhaftig auferstanden!

Lukas 24, 34

Enttäuscht, aller Hoffnung beraubt, trotten sie müde und matt dahin. Grausam und qualvoll war er hingerichtet worden. Ihre eigenen Zukunftsperspektiven sahen alles andere als rosig aus, denn ihr Lehrer und Meister war ja als Anführer und Rebell ans Kreuz gegangen. Sie gehörten zu seiner Gefolgschaft. Wie heißt es? "Mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen!" Jetzt galt nur noch: weg vom heißen Pflaster Jerusalem. Ein trostloses, trauriges Bild, diese beiden Wanderer.

Vielen Menschen im Strudel unserer Zeit geht es ähnlich: Das niederschmetternde Urteil des Arztes, der blaue Brief vom Arbeitgeber, die tiefroten Zahlen des Kontoauszuges, die zerbrochene Liebesbeziehung ... In einem Nu ist das so sicher scheinende Fundament zerbrochen worden, der feste Grund verloren. Taumelnd bewegt man sich nach Emmaus.

In die tiefste Verzweiflung tritt der Unbekannte, wandert mit ihnen, nimmt Anteil und hört zu. Aussprechen, das Herz ausschütten, ihre Not herausschreien, wird gestattet. Dann beginnt der Fremde und zitiert das Wort Gottes. Prophetische Verheißungen sprudeln aus ihm hervor wie eine frische Quelle. Erneut keimt leise Hoffnung auf. Wie Schuppen fällt es von den Augen, die Sicht wird wieder klar: "Er lebt!" Und weil er lebt, können auch wir leben, überwinden, siegen.

Das ist unser Bekenntnis! Lasst uns den in apokalyptischen Ängsten Gebundenen zurufen: "Ich lebe und ihr sollt auch leben!" (Johannes 14, 19)

Bernhard Röckle